März 22nd, 2020

Fluggebiet Uetliberg geschlossen

Liebe Uetliberg-Pilotinnen und -Piloten

Der Landeplatz beim Uetliberg ist ab Montag, 23.3.2020 gesperrt und das Fluggebiet Balderen/Uetliberg dadurch geschlossen.

Groundhandling ist nicht erlaubt. Der Parkplatz beim Landeplatz ist ebenfalls gesperrt.

Der Landeplatz bleibt solange gesperrt, bis sich die Lage beruhigt hat und der Bundesrat die Massnahmen lockert.

Bitte beachtet Folgendes:

  • Die Felseneggbahn stellt ihren Betrieb bis mindestens 30.4.2020 ein.
  • Jeder Flug bedeutet auch ein erhöhtes Unfallrisiko. Bitte helft mit die Spitäler zu entlasten, indem ihr aufs Fliegen verzichtet.
  • Einige Fluggebiete sind bereits gesperrt. Viele Clubs, der SHV und Chrigel Mauer rufen euch dazu auf, auf das Fliegen zu verzichten
  • Jeder Flug bedeutet einen gut sichtbaren Gleitschirm in der Luft, was bei der Bevölkerung auf Unverständnis stossen kann und somit schlechte Werbung für unseren Sport ist.


Als passionierte Pilotinnen und Piloten verstehen wir nur zu gut, wie schwer es ist, am Boden zu bleiben. Je konsequenter wir uns alle an die Regeln halten, desto schneller können die Massnahmen auch wieder gelockert werden.

Der PGZH darf auf eine langjährige gute Beziehung mit der Bauersfamilie, welche den Landeplatz zur Verfügung stellt, zurückblicken.
Indem ihr euch an die Regeln haltet, könnt ihr mithelfen, dass dies so bleibt.

Wir bedanken uns bei allen Pilotinnen und Piloten, die sich schon seit mehreren Tagen an die Empfehlungen halten und am Boden bleiben.

Wir freuen uns darauf, nachdem die Krise überstanden ist, mit euch am Uetliberg wieder fliegen zu gehen und die Aussicht auf Zürich aus der Luft zu geniessen.

Bis es soweit ist, nehmt bitte Rücksicht, bleibt so oft wie möglich zu Hause und bleibt gesund!

Euer PGZH




  |  März 22nd, 2020  |   Filed in Posts

Leave a Reply